Logo
BannerAnzeige

Kultur

Willi Herren als Quizmaster

Lindenstraßen-Special im Bürgerkiez

Joko Winterscheidt, Simon Gosejohann, Matthias Borner - die Liste der Moderatoren der legendären Weberei Kneipenquiz Specials ist lang. Daher lag es auf der Hand, dass auch für das Ratespiel anlässlich der letzten Folge der Rekordserie Lindenstraße ein absoluter Insider als Moderator das Wissen im Bürgerkiez überprüfen musste. Willi Herren, der in der Lindenstraße den Fiesling Olli Klatt verkörperte, konnte vom Weberei-Team als Experte gewonnen werden und überzeugte am Freitag als schlagfertiger und unterhaltsamer Quizmaster die Gäste im Bürgerkiez. "Ich freue mich riesig, mal wieder live auf einer Bühne zu stehen", verriet Herren, der Corona-bedingt zahlreiche größere Auftritte absagen musste. Auch plauderte er zahlreiche unbekannte Stories rund um die Lindenstraße aus. So zum Beispiel, dass Annemarie Wendel, alias Hausmeisterin Else Kling, dem Fan italienischer Küche Willi Herren ein Knoblauchverbot am Set in den Vertrag diktieren lies. Ebenso amüsierten sich die Quizteilnehmer über die Geschichte, dass Weberei-Chef Steffen Böning Willi Herren bei einer wilden Fanparty im Jahre 1999 im Taxi ins Parkhotel bringen musste.

Anzeige Level up

Weberei-Programmleiterin Jana Felmet hat die Fragenliste um Aufgaben aus der allgemeinen Fernsehwelt ergänzt, so dass auch Teilnehmer ohne festes Lindenstraßen-Wissen Chancen hatten, den begehrten Weberei-Kneipenquiz-Pokal zu gewinnen. Wer beispielsweise den Start des Farbfernsehens, den ersten TV-Werbespot oder die Spielorte deutscher Serien wußte, konnte Defizite beim Lindenstraßen-Wissen ausgleichen. Als Sonderpreis für das Siegerteam hatte Willi Herren extra ein Original-Fenster aus dem Restaurant Akropolis aus der Lindenstraßen-Kulisse in Köln-Bocklemünd mitgebracht, über das sich der Gewinnertisch "Free Willy" am Ende des Quiz freuen konnte.

Willi Herrens Ehefrau Jasmin, die ihn in die Weberei begleitete, verriet, dass sie mit ihrem Mann an einem Comedy-Programm arbeite und mit Steffen Böning vereinbart hatte, dieses bald im Rahmen einer Vorpremiere im Bürgerkiez zum Besten zu geben. Einig waren sich am Ende zumindest alle Gäste im Bürgerkiez: "Willi ist auf dem richtigen Weg und darf gerne wiederkommen".

Foto Gratulation mit viel Abstand - Willi Herren gratuliert dem Siegerteam "Free Willy".