Logo

Ensemble Phoenix Munich

Colin Balzer (Tenor), Joel Frederiksen (Bass, Laute), Domen Marincic (Viola da Gamba), Axel Wolf (Theorbe, Laute)Requiem for a Pink MoonDas Markenzeichen des künstlerischen Leiters des Ensemble Phoenix Munich (EPM), Joel Frederiksen, sind neuartige und originelle Programme, erschaffen aus Musik der Renaissance und des Barock bis zur Frühen Musik Amerikas. 2012 brachte das EPM „Requiem for a Pink Moon“, einen sehr persönlichen Tribut an den Songwriter Nick Drake, heraus und erhielt dafür den „Echo Klassik“. Drakes heute weitgehend unbekanntem Musikschaffen stellt das EPM Lieder bedeutender Komponisten der Renaissance wie John Dowland und Thomas Campion gegenüber. In dem Requiem auf den viel zu früh verstorbenen Künstler kommt es zur erstaunlichen Angleichung zwischen den beiden fast 400 Jahre auseinanderliegenden Stilen. Einen würdigeren musikalischen Nachruf kann man sich kaum vorstellen.

Theater Gütersloh
Barkeystraße 15 33330 Gütersloh

Eintritt/Gebühren: 17,- €
Wann?
01.11.2020, 18:00 Uhr