Logo
BannerAnzeige

Lokal

Weberei-Zapfstraße

Bogenstraße wird zum Bier-Drive-in

Auf kühles Bier vom Fass müssen die meisten Menschen derzeit verzichten, denn die Gastronomiebetriebe bleiben durch den andauernden Lockdown bundesweit vorerst geschlossen. Um die Gütersloher mit frisch Gezapftem zu versorgen, initiiert das Gastronomie-Team aus der Weberei am Freitag, den 5. Februar eine Zapfstraße. Ab 18:00 Uhr wird die Bogenstraße zum Bier-Drive-in. Gegen Spende geben die Bürgerkiez-Mitarbeiter frisch gezapftes Fassbier zum Mitnehmen aus, während ein DJ aus sicherer Entfernung für die passende Stimmung sorgt. Die Behältnisse für das Bier wie Flaschen, Krüge oder Karaffen müssen selbst mitgebracht werden, wiederverschließbar und sauber sein.

Anzeige Level up

"Frisch gezapft schmeckt ein kühles Bier natürlich noch besser als aus der Flasche. Die Gütersloher mussten nun schon so lange auf diesen Genuss verzichten, daher schenken wir das Fassbier jetzt bei unserer Zapfstraße aus, bevor wir die Fässer nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr gebrauchen können", erklärt Weberei-Gastronomie-Chef Andreas Oehme.

Die Abholung erfolgt unter allen notwendigen Abstands- und Hygienevorschriften. Der Verzehr auf dem Weberei-Gelände ist nicht gestattet. 

Foto: Juliana Popielas vom Weberei-Gastronomie-Team schenkt am Bier-Drive-in des Bürgerkiez frisch Gezapftes zum Mitnehmen aus