Logo
BannerAnzeige

Lokal

Wassererlebnispfad Dalke

Geführte Radtour auf dem Wassererlebnispfad Dalke

Ab ins Grüne: Ein letztes Mal in diesem Jahr fährt Stadtführer Walter Holtkamp mit einer Gruppe hinaus in die Natur. Am Samstag, 12. September, haben Naturliebhaber und alle Fahrradbegeisterten also noch einmal die Möglichkeit, auf einer geführten Radtour die idyllische Landschaft der renaturierten Dalke zu erkunden. Wenige Karten sind noch vorhanden! Um 13 Uhr treffen sich alle Teilnehmer an der Strangmühle. Anschließend fährt die Gruppe in Begleitung von Walter Holtkamp in entspanntem Tempo Richtung Innenstadt. Die Tour orientiert sich dabei am Wassererlebnispfad. Dieser von der Umweltstiftung Gütersloh entwickelte Weg besteht aus zwanzig Stationen, darunter der Stadtpark und die Weberei. An den Stationen warten spannende Hintergrundinformationen über den Pfad, die Renaturierung des Bachlaufs und die Bedeutung von Dalke, Lutter und Wapel für Gütersloh auf die Teilnehmer der Tour. Ziel der Fahrt ist der Zusammenfluss von Dalke und Wapel. Hier vor den Türen des Wapelbades endet die Tour, im Anschluss lädt das Café des Wapelbads zur Einkehr auf eigene Kosten ein. Der Preis für die Radtour beträgt 10 Euro/Person. Karten erhalten Interessierte im ServiceCenter der Gütersloh Marketing, Berliner Str. 63, oder online unter www.reservix.de unter dem Stichwort „Wassererlebnispfad Dalke“. Vor Ort können am Tag der Tour keine Karten erworben werben. Öffnungszeiten des ServiceCenters der Gütersloh Marketing derzeit: Mo-Fr 10 bis 16 Uhr. Das Tragen eines Helmes sowie einer Alltagsmaske wird empfohlen. Die geltenden allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen zu Abstand und Hygiene sind einzuhalten. Eine Mindestteilnehmerzahl von 9 Personen muss erreicht werden. Weitere Termine für Stadtführungen können ebenfalls auf der Seite der Gütersloh Marketing eingesehen werden: www.guetersloh-marketing.de.

Anzeige Caritas

Foto: Die idyllische Landschaft entlang der Dalke wird mit dem Rad erkundet.