Logo

Aktuell

Theater Gütersloh

Montag, 23. November, 10 Uhr startet das Theater Gütersloh im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH und im Webshop des Theaters den Verkauf von Einzelkarten für den Veranstaltungszeitraum Januar bis März 2021. Dies gilt auch für Tickets zu den Konzerten der Reihe „Jazz im Frühjahr“. Karten für die Theatervorstellungen in den Monaten April bis Juni sind zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich. Corona-bedingt steht weiterhin nur ein reduziertes Platzangebot von rund 100 Plätzen im Theatersaal zur Verfügung.

Um dennoch möglichst vielen Interessierten einen Theaterbesuch zu ermöglichen, bleiben die meisten Abonnements bis Ende März ausgesetzt. Genauere Informationen erhalten die betroffenen Abonnenten per Post. Nicht von dieser Regelung betroffen sind die Abo-Reihen „Fidolino“, „Theater für Kinder ab 4 I und II“, sowie „Forum Lied“, „Jazz in Gütersloh“, „Panoramamusik“, „Taschentheater“ und „6 auf einen Streich“. Sie gelten in gewohntem Umfang.

Anzeige Kleinemas

Das Einzelkarten-Vorkaufsrecht für die Mitglieder von Theater in Gütersloh bleibt bestehen. Dafür gelten die folgenden Bedingungen: Alle Mitglieder des Theaterfördervereins haben am Donnerstag, 19. November, von 17 bis 19 Uhr die Möglichkeit, Karten per Anruf vorzubestellen. Die Service-Telefonnummer ist 05241 21136-36. Ab dem folgenden Freitag (20. November) können die reservierten Karten dann im ServiceCenter der Gütersloh Marketing GmbH abgeholt werden. Die Mitglieder werden gebeten, bei der Abholung ihren Mitgliedsausweis vorzuzeigen. Nach vier Wochen verfällt die Reservierung. Aufgrund des verringerten Platzangebots kann für die Fördervereinsmitglieder zudem nur eine eingeschränkte Anzahl an Tickets pro Vorstellung über das Vorkaufsrecht vergeben werden.