Logo
BannerAnzeige

Lokal

Sechs Jahre Stadtgeschichte

Band 7 der Gütersloh-Chronik erschienen

Sechs Jahre – 2015 bis 2020 – in der langen Geschichte einer Stadt sind ein sehr überschaubarer Zeitraum. Er hat es aber dennoch verdient, in einer Chronik festgehalten zu werden. Sie wirkt wie ein Anker, an dem sich die Erinnerungen festmachen. Kleine und große Geschehnisse werden durch das Lesen neu erlebbar. Personen und Sachregister im Anhang erleichtern den Prozess des Erinnerns. Zum nunmehr siebten Mal ist daher die bekannte Gütersloh-Chronik im Flöttmann Verlag erschienen. Chronist ist Johannes Bitter, der die Jahresübersichten gewissenhaft zusammengestellt hat. Als erfahrener Gütersloher Journalist hat er den geschulten Blick bei der Recherche für die wesentlichen Ereignisse, die sich gelegentlich mit alltäglichen Meldungen abwechseln. In diesem Band dokumentiert Bitter das gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Leben in Gütersloh und hält die vielen schon vergessene Highlights fest. Johannes Bitter ist ein bekannter Name in Gütersloh. Als langjähriger Leiter der Gütersloher Kreisredaktion der Tageszeitung „Die Glocke“ gilt er als erfahrener Vollblutjournalist und Chronist dieser Stadt. Die Chronik wurde in Kooperation mit dem Redaktionsleiter des Flöttmann Verlages, Markus Corsmeyer, erstellt.

Anzeige Automotion Gütersloh

In der Zeitspanne von 2015 bis Oktober 2020 ist viel passiert, jedes Jahr hat seine besonderen Highlights. Für die Leserinnen und Leser bleibt aber das Jahr 2020 im Rückblick wohl besonders haften. Das alles beherrschende Thema in den Medien und im Alltag war ohne Zweifel die Coronakrise. Auch die kommunalpolitische Überraschung mit der Wahl von Norbert Morkes zum Bürgermeister wird natürlich in diesem unverzichtbaren Nachschlagewerk für Gütersloh festgehalten.

Die Chronik bietet einen hervorragenden Einblick in die Geschichte der Stadt Gütersloh. Der aktuelle Band gehört zum chronologisch angelegten Stadtporträt von der ersten Besiedlung (Band 1) bis in die Gegenwart (Band 7). Alle Bände sind übrigens auch einzeln lieferbar. Sie sind in allen Buchhandlungen und im Flöttmann Verlag erhältlich. 

Gütersloh-Chronik:

2015 bis 2020
Band 7
Paperback, 14,8 x 21 cm
176 Seiten mit vielen Abbildungen
ISBN 978-3-87231-123-8
13,90 Euro

Band 1 bis 7  Paketpreis 45 Euro

Foto: Chronist Johannes Bitter (im Vordergrund) und Redaktionsleiter Markus Corsmeyer (Flöttmann Verlag) präsentieren die druckfrische Gütersloh-Chronik.


Foto: Wolfgang Sauer