Logo
BannerAnzeige

Aktuell

Öffnungszeiten der Bäder

Nach den Herbstferien gelten in den Bädern der Stadtwerke Gütersloh neue Öffnungszeiten. Ab Montag, 26. Oktober, ist der Sportbereich der Welle montags bis samstags von 8 bis 22 Uhr sowie an Sonn-und Feiertagen von 8 bis 21 Uhr geöffnet. Das Außenbecken steht allen Schwimmbegeisterten montags bis freitags von 8 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 21 Uhr zur Verfügung.

Der Freizeitbereich der Welle kann montags bis freitags von 14 bis 22 Uhr, samstags von 10 bis 22 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 21 Uhr genutzt werden.

Anzeige Automotion Gütersloh

Saunaliebhaber kommen in der JärveSauna, Stadtring Sundern 10, zu folgenden Öffnungszeiten auf ihre Kosten: montags bis samstags von 10 bis 22 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 9 bis 21 Uhr.

Das Norbad-Hallenbad, Kahlertstr. 70, ist montags bis freitags in der Zeit von 6 bis 8 Uhr und freitags von 13 bis 22 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags steht das Hallenbad von 8 bis 18 Uhr zur Verfügung.

In allen Bereichen der Bäder gilt aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin ein eingeschränkter Schwimm- und Saunabetrieb. Alle Badegäste werden gebeten, sich an die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln zu halten.

Wer seinen Besuch nicht dem Zufall überlassen möchte, kann sich auf den Internetseiten-Seiten der Bäder schon im Vorfeld ganz entspannt über die aktuelle Auslastung der Welle, der JärveSauna und des Nordbades informieren. Dort ist auch zu erfahren, ob mit einer Wartezeit an den Kassen zu rechnen ist.

Weitere Infos unter www.stadtwerke-gt.de/baeder