Logo
BannerAnzeige

Kultur

Lernen, Wissen, Nützliches für die Kleinen

Digitales Programm für Kinder: Weberei initiiert Kids Quarter

Die Reihe Cultural Quarter, die im Dezember vom Bürgerkiez gestartet wurde und bei der Kunst- und Kulturschaffende wöchentlich bis zu eine Viertelstunde frei und kreativ gestalten und per Videostream präsentieren konnten, war bereits ein großer Erfolg und wurde von den Zuschauern gern angenommen. Nun wird das Format um die Variante für Kinder erweitert: Beim Kids Quarter soll es während der Zeit des Lockdowns und der damit einhergehenden verlängerten Schul- und KiTa-Schließungen darum gehen, Kindern Hintergrundwissen zu für sie interessanten Themen zu vermitteln. Somit wird wöchentlich donnerstags um 19.15 Uhr ein neuer Videostream ausgestrahlt, der bequem von zu Hause aus online abrufbar ist. Dabei soll natürlich der Spaß am Lernen im Vordergrund stehen. Mitunter sind Beiträge aus den Bereichen Brandprävention und Verkehrserziehung geplant.

Anzeige Gerks

„Gerade für die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft ist die Situation schwierig. Wir möchten mit dem Kids Quarter unseren Teil zur unterhaltsamen Wissensvermittlung für Kids beitragen“, so Weberei-Chef Steffen Böning.

Gerne können sich auch Bürger, die Interessantes und Wissenswertes für Kinder digital aufbereiten möchten, unter info@die-weberei.de melden. Verfolgbar sind die digitalen Viertelstunden auf www.weberei.de, wo wöchentlich ein neuer Videostream aus der Reihe verfügbar sein wird. Hier finden sich auch aktuelle Informationen zu den jeweiligen Inhalten und zum weiteren virtuellen Programm des Bürgerkiez, darunter auch das digitale Kindertheater an jedem ersten Sonntag im Monat.

Foto: Die Weberei bietet zahlreiche Veranstaltungen für Familien und Kinder, nun wird das Repertoire um vielfältige virtuelle Angebote ergänzt (Archivbilder).