Logo
Banner

Kultur

Jazzpreis live!

WDR3 Jazzpreis zum fünften Mal im Theater

Diese Verleihung hat es in sich: Seit Gütersloh 2014 zum ersten Mal Austragungsort einer der deutschlandweit renommiertesten Radio-Auszeichnungen war, kommen die Verantwortlichen immer gerne zurück in die Dalkestadt. Kein Wunder also, dass diese bedeutende Veranstaltung nach 2014, 2017, 2018 und 2019 auch in diesem Jahr wieder im Gütersloher Theater ausgerichtet wird. Am Samstag, 1. Februar, ist es wieder soweit, dann zeichnet der Westdeutsche Rundfunk zum insgesamt 16. Mal Musikerinnen und Musiker in fünf Kategorien mit dem begehrten WDR Jazzpreis aus. Die Preisverleihung moderiert auch in diesem Jahr wieder Multitalent und Unterhaltungskünstler Götz Alsmann. Bereits am Abend vor der Preisträgergala zeigen drei der herausragenden Gewinner im Theater bei Preview-Konzerten, warum sie zu den Auserwählten gehören.

Anzeige Die Baustoffpartner

Freitag, 31. Januar, und Samstag, 1. Februar, 20:00 Uhr, Theatersaal, Theater Gütersloh

Auf dem Foto:

Multitalent und Unterhaltungskünstler Götz Alsmann moderiert die Preisverleihung. Foto: Lutz Voigtländer