Logo
Banner

Service

Eis mit Feuß: Klassiker seit 1979

Das „Eiscafé Terminio“ in der Carl-Bertelsmann-Straße 34/Ecke Molkereistraße liegt direkt am Eingang zum Gütersloher Stadtpark und ist seit 1979 für richtig gutes Eis bekannt. Eisfreunde haben hier die Auswahl aus 48 leckeren Sorten, darunter Klassiker und immer wieder neue Eigenkreationen, die alle Generationen ansprechen. Die Zutaten für das selbst hergestellte Eis kommen teilweise direkt aus Sizilien. Inhaberin Olga Zhamarina führt die lange Tradition der Eisherstellung, die hier in den 1970er-Jahren erfolgreich gestartet wurde, nach original italienischen Rezepten fort. Wer italienisches Eis liebt, ist im „Eiscafé Terminio“ an der Carl-Bertelsmann-Straße genau richtig. Das spürt Hans Feuß als Eisexperte sofort, der sich einen Eisbecher mit den Sorten Limoncello und Siciliano aussucht. Hier hat er ein wirklich gutes Gespür bewiesen, denn die Sorte Limoncello schmeckt genauso wie der beliebte Likör, der aus dem Süden Italiens stammt, und der Geschmack der sizilianischen Variante mit Pistazien als Ergänzung ist auch hervorragend. Hans Feuß gerät ins Schwärmen: „Die Kombination der beiden Eissorten Limoncello und Siciliano ist geschmacklich der absolute Hit. Diese Kreation im Eisbecher ist frisch und fruchtig – ein Hauch von Italien in Gütersloh“. Alle Sorten, die übrigens auch über einen Bringdienst bestellt werden können, werden täglich frisch im Familienbetrieb mit pasteurisierter Milch hergestellt – auch neue Kreationen finden sich immer wieder auf der Karte. In Kürze dürfen sich Freunde der Eisdiele jetzt wohl auch auf Tomaten-Eis freuen. Wir dürfen gespannt sein!

Eiscafé Terminio
Carl-Bertelsmann-Straße 14
33330 Gütersloh