Sound of 21

Birgit Compin

Autor: Birgit Compin

19.05.2021

Schluss mit der Ruhe! Mehr als ein Jahr ohne unsere geliebte und so vielfältige Musikszene ist mehr als genug. Wir meinen: Zeit für Veränderung – daher haben wir einen Plan ausgeheckt: Wir haben mit „Sound of 21“ einen Musikpreis ins Leben gerufen und holten damit unsere Gütersloher Bands zurück in unser Leben!


Shout out loud!

gt!nfo ruft sowohl bekannte Bands als auch noch unbekannte Newcomer in und um Gütersloh dazu auf, sich endlich wieder Gehör zu verschaffen und jeweils ein Musikvideo einzureichen. Unterstützt vom Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh, der Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz, der Weberei und last but not least der Gütersloher Jazzband The Sazerac Swingers lobt das Stadtmagazin jeweils zwei Preise in zwei Kategorien aus. Die Videos werden im Internet zum Voting veröffentlicht und diejenigen mit den meisten Zustimmungen von Usern und einer fünfköpfigen Jury belegen die ersten beiden Plätze.


Alle gewinnen

Zu gewinnen gibt es für jeden etwas – die einen erleben endlich wieder Konzerte, sobald sie möglich sind, die anderen zeigen schon mal im Video, was sie drauf haben, und die besten von ihnen kehren zurück auf die Bühne oder stehen zum ersten Mal dort.


Das kannst Du gewinnen


KATEGORIE A: „BEST KNOWN“ **

Beschreibung: regionale Bands, die bereits professionelle Publikationen veröffentlicht haben.


1. Preis:

Opener der Freitag18-Saison 2022

auf dem Dreiecksplatz Gütersloh, unterstützt von der Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz, ein Studio-Tag im Watt Matters Studio Bielefeld, zzgl. ein Tag Nachbearbeitung.


2. Preis:

Ein Terrassenkonzert der Weberei

in der Saison 2021/2022, unterstützt von der Weberei.



KATEGORIE B: „NEWCOMER“ **

Beschreibung: Regionale Bands, die noch keine professionelle Publikation haben, maximal ein Demo, ein eigens produziertes Video, jedoch keine Tonträgerpublikation. Das Durchschnittsalter liegt unter 25 Jahre, das älteste Bandmitglied ist nicht älter als 30 Jahre alt.


1. Preis:

Support Act beim The Sazerac Swingers-Album Release-Konzert

am 2. Oktober 2021 in der Stadthalle Gütersloh, unterstützt vom Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh und The Sazerac Swingers, ein Studio-Tag im Watt Matters Studio Bielefeld, zuzüglich ein Tag Nachbearbeitung.


2. Preis:

Ein Terrassenkonzert der Weberei

in der Saison 2021/2022, unterstützt von der Weberei.


Und so machst Du mit


Bedingung ist, dass die Bands im Kreis Gütersloh beheimatet sind!


Ab sofort können alle Bands, die sich angesprochen fühlen, sich mit einem Downloadlink zu ihrem Video bewerben unter info@lokalwerkstatt.de. Dazu gehören die Angabe von Kategorie (A oder B), Bandname und kurze Vorstellung, Genre, Ansprechpartner, Anschrift, Telefonnummer und Einverständniserklärung zur Veröffentlichung der Videos via Facebook, Instagram oder Youtube. Das Voting startet am Donnerstag, 10. Juni, 24 Uhr. Nach Veröffentlichung können die Leserinnen und Leser bis einschließlich Donnerstag, 1. Juli, 24 Uhr, online ihren Favoriten wählen. Eine fünfköpfige Jury wählt ebenfalls ihren Favoriten. Beide Votings werden zu 50 Prozent bewertet und dadurch die Gewinner ermittelt. Die Gewinner werden in der gt!nfo-Sommerausgabe im Juli vorgestellt – Überraschung inklusive!


Los geht’s!


Das ist auch noch wichtig


Notwendige Angaben, die Du mit einreichen musst!


— Kategorie

— Band-Name

— kurze Vorstellung

— Musikgenre

— Ansprechpartner

— Anschrift

— Telefon /Mobilnummer

—

Einverständniserklärung: Hiermit geben wir (Bandname) das Einverständnis zur Veröffentlichung unseres Videos und den dazugehörigen Daten im Print, Online und auf Social-Media (FB, Instagram, Youtube).


E-Mail an info@lokalwerkstatt.de


Wir freuen uns auf euch!


* Alle Gewinne sind nur möglich unter Beachtung der jeweils aktuell geltenden Corona-Bestimmungen.

** Mindestalter: 16 Jahre

Powered by

Unsere Website verwendet Cookies. Bleibst Du weiter auf unserer Website, scheinst Du nicht nur von der Seite begeistert zu sein, sondern stimmst auch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du hier